Kleine Häuser (4): Ein Spar-Torso in Neukölln

Die Architekturgeschichte ist voll von unvollendeten Bauten. Gerade große, prestigeträchtige Projekte scheiterten oft auf halber Strecke, und nur selten raffte man sich später noch einmal auf, um das Werk zu vollenden (wie beim Kölner Dom). Es gälte heute vermutlich auch als anrüchig, ein in früher Zeit begonnenes Gebäude in der ursprünglich geplanten Form zu vollenden... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑